• indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • indien, delhi, motorrad, motorradreisen, gruppenreise, touren, rundfahrten, enfield, preiswert, günstig, Varkala, Trivandrum, Kerala, Western Ghatts, Tamil Nadu, Madurai
  • Tourinfo
  • Routing
  • Termine/Preise
  • Buchungsanfrage

Enfield-Tour Tropical South

Dieses Angebot zu meinem Merkzettel hinzufügen. 
Motorrad für FortgeschritteneMotorrad OffroadMotorrad-Verleih inklusiveVerpflegung: Halbpension
Start: Trivandrum
Ziel: Trivandrum

Informationen

Gesamtkilometer

1145 km Gesamt

Tages-Kilometer

50-245 km

Reise-Tage

14 Tage

Fahrtage

8 Tage

Fahrzeug

  • Enfield Bullet

Teilnehmerzahl

Min.
4 Biker
Max.
12 Biker

Tourkarte


Ein tropisches Abenteuer und ein echtes Bike-Abenteuer zugleich: Trommelbremsen und Kickstarter, Country Roads und Bergsträßchen, Schaltung und Fußbremse "verkehrt herum". 

Vom Küsten-Pilger-Ort Varkala aus erkunden wir den traumhaften Süden des indischen Subkontinents. Varkala ist ein kleiner Fischer- und Pilgerort mit wunderschönem Badestrand, ca. 50 km nördlich von Trivandrum, der Hauptstadt Keralas

Kerala ist der südwestlichste Bundesstaat Indiens und ein schmaler, fruchtbarer Küstenstreifen am westlichen Steilabfall der Western Ghatts.

Wir können den Einwohnern nur zustimmen, wenn sie liebevoll und stolz von "God's own country" sprechen und damit versuchen, die unbeschreibliche Schönheit Keralas in Worte zu fassen.

Unsere Tour führt uns durch die vielfältigen und sehr unterschiedlichen Regionen dieses Staates. Es geht in hochgelegene (bis 2400 m) ausgedehnte Wälder, über verschiedene Naturschutzparks, wo wir mit etwas Glück wilde Elefanten sichten, in den Nachbarstaat Tamil Nadu. Hier erwarten uns die beeindruckenden Tempelanlagen von Madurai.

Wir fahren in den Tee, aber auch dahin, wo der Pfeffer wächst.

Und wenn das Motorradabenteuer in Varkala schließlich wieder zu Ende geht, bleibt noch genügend Zeit zum Relaxen an Indiens weißen Sandstränden. 

Tourprofil 

Wir werden fast ausschließlich auf Asphalt fahren. Darunter sind gut ausgebaute Highways aber auch wenig befahrene Bergstraßen und teils reperaturbedürftige Landstraßen.

Jede:r einigermaßen geübte Motorradfahrer:in sollte die Strecken ohne Mühe bewältigen können.

In Indien herrscht Linksverkehr. Ein internationaler Führerschein muss während der Tour mitgeführt werden.

Reiseprofil

Eine Motorradtour durch Indien ist kein Erholungsurlaub im herkömmlichen Sinne: Das ungewohnte Klima, die überwältigenden kulturellen Eindrücke und der indische Verkehr fordern den Reisenden einiges ab.

Um das Abenteuer Indien trotzdem so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir bei der Auswahl der Hotels großen Wert auf Reinlichkeit und Komfort gelegt.

Im Basisreisepreis ist die Unterbringung im Doppelzimmer enthalten.

Halbe Doppelzimmer können nur auf Anfrage und bei Verfügbarkeit gebucht werden.

Optionale Erholungstage am Anfang und Ende der Reise in Varkala geben Gelegenheit, sich zu akklimatisieren oder um sich von den Anstrengungen der Tour zu erholen.

Crew

Die Tour wird begleitet von einem:r deutschsprachigen Tourguide:in, der/die Indien-erfahren, stresserprobt, motorradbegeistert und vertraut mit der Kultur und Geschichte der bereisten Regionen ist. Er/Sie wird unterstützt von einem einheimischen Guide und einem Mechaniker, der im Begleitfahrzeug der Gruppe folgt.

Enfield-Tour Tropical South

Heute landen all jene in Trivandrum (offiziell Thiruvananthapuram), die nicht schon ein paar Urlaubstage in Varkala hatten.

Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen lernt sich die Gruppe kennen.

Der Tag steht zur freien Verfügung um sich mit Land, Leuten und vor allem dem Klima vertraut zu machen.

Warming-Up Tour zum Kennenlernen der Bikes und Erkundung der Region.

50 km

Über kleine Küstenstraßen geht es an die Südspitze Indiens.

Unterwegs besuchen wir einen Kali-Tempel und den Königspalast in Padmanabhapuram.

Abends hoffen wir auf einen schönen Sonnenuntergang am Meer und beenden den Tag mit einem Pooja im Tempel der Göttin Kanya Kumari

150 km
 

Durch die Felder Tamil Nadus führt die Fahrt in die "Kulturhauptstadt" Tamil Nadus nach Madurai.

Es ist eine der ältesten Städte Südasiens und beherbergt mit dem Menakshee-Sundareshwarar Tempel, die größte Tempelanlage Indiens.

245 km

Heute erwartet uns ein Tag voller Kurven.

Es geht bis auf 2200 m Höhe in die Western Ghatts und in die Palani Hills. Die vielen Kurven auf der gut ausgebauten Strecke machen diesen Tag zu einem wahren Genuss.

Gegen Nachmittag geht es wieder ins Tal und in die Tempelstadt Palani. Dort herrschen angenehmere Temperaturen und der Besuch des Tempels ist ein unglaubliches Erlebnis.

165 km

Auf unserer heutigen Strecke liegen wieder einige Bergpassagen.

In den zwei Wildlife Sanctuaries, den Indira-Ghandi- und den Chinnar-Naturschutzpark, die wir durchqueren sichten wir mit etwas Glück, auch ein paar wilde Elefanten.

Am Nachmittag befinden wir uns im Land des Tees. Munnar ist Zentrum des Teeanbaus und die ganze Region leuchtet vom Grün der Pflanzen und verströmt ihren würzigen Duft.

135 km

Aus den Teeplantagen geht es hinauf in die "Kardamom Berge" und dorthin, wo der Pfeffer wächst.

Unser heutiger Zielort Thekkady liegt in angenehmer Höhe und sorgt für klimatische Frische.

Der Nachmittag kann wunderbar für einen ausgedehnten Bummel genutzt werden, denn wenn es ein schönes Mitbringsel für zu Hause sein soll, dann von hier. 

110 km

Wir legen einen wohlverdienten Pausentag ein und geniessen das angenehme Klima von Thekkady.

Wer möchte, kann eine Wanderung durch das Periyar Wildlife Sanctuary buchen und sich fachkundig über Tier- und Pflanzenwelt informieren lassen.

Wer es geruhsamer wünscht, kann sich zu einer Bootsfahrt auf dem Periyar-See einschiffen (Wanderung/Bootsfahrt nicht im Reisepreis enthalten) oder eines der zahlreichen Ayurveda-Massagezentren besuchen.

Noch einmal kurven wir durch die üppige Vegetation der tropischen Berge und erreichen nach einem ausgiebigen Fahrtag das Arabische Meer.

In der alten Hafenstadt Kollam wurde schon von den Römern Handel getrieben und ein paar Nachfahren chinesischer Geschäftsleute leben noch immer im Marktviertel.

200 km

Heute gönnen wir uns eine schöne Bootstour durch die berühmten Backwaters von Kerala.

Die teils natürlichen, teils künstlich angelegten Wasserwege ziehen sich durch Dörfer mit üppiger Vegetation und ermöglichen einen faszinierenden Einblick in den ländlichen Lebensstil Keralas.

Nach unserer letzten Motorradfahrt kommen wir gegen Nachmittag wieder nach Varkala.

90 km

Die Bikes gehen zurück und ein Tag der Entspannung erwartet uns. Zeit uns an einem der schönsten Strände Südindiens dem süßen Nichtstun hinzugeben.

Auch wenn Varkala heute eine touristische Infrastruktur hat, so gehört es doch immer noch zu den Geheimtips Südindiens.

Vielleicht auch, weil es nicht nur Sonne, Meer und Strand bietet, sondern auch hinduistischer Pilgerort ist.

Heute geht es zurück Richtung Heimat.

Wer möchte, kann gerne eine individuelle Verlängerung in Varkala buchen.

Termine

05.12. - 18.12.2021
21.12. - 03.01.2022
02.01. - 15.01.2022
16.01. - 29.01.2022
04.12. - 17.12.2022
21.12. - 03.01.2023

Preise

Teilnehmer:in / UnterbringungPreis pro Person
alleine auf dem Motorrad, Übernachtung im DZ2.100 €
alleine auf dem Motorrad, Übernachtung im EZ2.450 €
Beifahrer*in, Übernachtung im DZ1.800 €

Preise pro Person inklusive der nachfolgenden Leistungen

Inklusivleistungen

enthalten

Flughafentransfere im Zielland und Transfer nach Rishikesh

enthalten

13 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels

enthalten

Halbpension (Frühstück, Mittag- oder Abendessen)

enthalten

Motorradmiete

enthalten

KFZ-Haftpflichversicherung gemäß gesetzlichen Landesvorgaben

(für den Selbstbehalt in Höhe von 500 € ist zu garantieren)

enthalten

Betriebsstoffe (Benzin/Öl)

enthalten

Begleitung durch eine:n deutschsprachige:n Motorrad-Tourguide:in während der Tour

enthalten

Mechaniker-Service

enthalten

Begleit-Fahrzeug für Gepäcktransport 

Zubuchbare Leistungen

hinzubuchbar

Internationaler Flug

hinzubuchbar

Zusatzversicherung für Mietmotorräder

Leistungen:

  • Erstattung des Selbstbehaltes bei Unfall oder Diebstahl bis zu 2.500 €
  • Ergänzung der Deckungssumme der vorhandenen KFZ-Haftpflichtversicherungs bis zu einer Summe von 1.000.000 €
  • Glas- und Reifenschutz
hinzubuchbar

Verlängerungsnächte 

Exklusive Leistungen

nicht-enthalten

Getränke während der Mahlzeiten

nicht-enthalten

Eintritte

Sobald feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmer:innenzahl nicht durchgeführt wird, gibt der Reiseveranstalter den Reisenden davon Kenntnis, spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn.


ACHTUNG! 

Es wird ein VISA benötigt. Bitte vorab online beantragen! 
Ein internationaler Führerschein muss während der Tour mitgeführt werden.

*Für Buchungsanfragen bitte das Formular ausfüllen. Es handelt sich hierbei um eine Anfrage und keine fixe Buchung. Wir werden die Anfrage umgehend bearbeiten und ein unverbindliches Angebot zusenden.