Liparische Inseln - Geheimes Idyll zwischen Sizilien und Kalabrien

Liparische Inseln

Die Liparischen Inseln - auch Eolische Inseln genannt - gehören zu den schönsten und beeindruckendsten Inselgruppen des Mittelmeers. Bislang sind sie vom Massentourismus verschont geblieben und haben sich ihre Natürlichkeit bewahrt. Hier trifft man auf Ruhe und freundliche Einwohner.

Faszinierende Natur

Thermalquellen, Fumarolen und das "Leuchtfeuer" des Strombolis erinnern an ihren vulkanischen Ursprung. Den Besucher erwartet eine faszinierende und bunte Inselwelt mit einer traditionellen Inselarchitektur, ursprünglichen Natur, sauberen Stränden und kristallklarem, tiefblauen Meerwasser.

Breite Auswahl an Aktivitäten

Eine bunte Palette an Ausflugsmöglichkeiten, ausgezeichnete Surf- und Tauchreviere, inseltypische Restaurants, Tavernen und Bars bieten ausreichend Abwechslung.

Lasst euch faszinieren von den Gemeinsamkeiten und kleinen Unterschieden der verschiedenen Inseln.

Stromboli

Legenden, Liebeleien und Leidenschaften - keine andere Insel bietet so viel Stoff für Mythen und Märchen wie diese am nördlichsten gelegene Insel der Liparen.

Von wo auch immer man auf diese Insel blickt, die stetige Rauchfahne erinnert an die ständige Aktivität des Vulkans. Sein immer wiederkehrendes Feuerwerk bietet ein phantastisches Naturereignis, welches man - und das ist einmalig in Europa - aus nächster Nähe betrachten kann. Sei es nach einem vierstündigen Aufstieg zum Krater in 924 Meter Höhe oder bei einer abendlichen Bootsfahrt zur sogenannten "Feuerpiste" Sciara del Fuoco.

Aber es ist auch das Stromboli der schwarzen Sand- und Kieselstrände, der abwechslungsreichen Flora und weitläufiger Bambushaine. Das sympathische Flair des Hauptortes mit seinen verwinkelten Gassen und weißen würfelförmigen Häuschen, zieht jeden Besucher unweigerlich in seinen Bann. Da die Insel autofrei ist, werden sowohl die entspannte und natürliche Atmosphäre als auch die wildromantische Natur bewahrt.

Wer kleinere Fußwege zum Einkauf oder zum Strand nicht scheut, klares Wasser und stille Buchten schätzt - wer traumhaftes Licht liebt, der wird sein Herz vom ersten Moment an Stromboli verlieren.

Lipari

Die größte der Inseln liegt inmitten des Archipels und ist daher ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge nach Vulcano, Salina und Panarea. Ausgestattet mit der besten Infrastruktur der Inseln bietet Lipari zahlreiche Möglichkeiten und bildet ein Paradies mit lebhaftem Flair – ideal für Badeurlauber, Wanderer, Natur- und Kulturliebhaber.

Lipari hat viele Anziehungspunkte: abgelegene Inselstrände, kleine verschwiegene Buchten an der Steilküste, großartige Küstenlandschaften mit kristallklarem Wasser an West- und Südküste, sowie die Schwitzgrotten bei Pianoconte.

Im kleinen gleichnamigen Insel-Hauptort findet man rege Geschäftigkeit, Straßencafés, Trattorien und Boutiquen. Der Hafen besticht durch sein typisch süditalienisches Ambiente. Der landschaftliche Reiz dieser Insel wird besonders geprägt durch schmale Feld- und Eselswege, Kaktushecken, den Weinanbau und die Olivenhaine.

Beliebtester Badeort ist das kleine Canneto, ca. 2km vom Hauptort gelegen. Hier gibt es einen ausgedehnten Sandstrand, die schöne Badebucht von Papisca und viele weitere ruhig gelegene feinste Kies- und Sandstrände. Ländlicheren Charme, mit einer herrlichen Aussicht auf die Nachbarinseln, versprüht das in den südwestlichen Bergen liegende Quattropani.

Lipari heißt: Inseldasein mit sauberem Wasser, abwechslungsreicher Vegetation, Sand- und Kiesstränden, kleinstädtisch-buntem Leben, Bauernhöfen, Biokostläden, Taucherbuchten und Altertümern ...

 

Stromboli - Villa Ca Marina

Urlaub in der Villa mit direkter Strandlage und Meerblick von der Terrasse

Diese schöne Villa liegt direkt am Strand von Stromboli und verfügt über eine eigene Terrasse mit Meerblick. Sie bietet einen großen Wohnraum mit Kochecke und Schlafplätze für bis zu 5 Personen.

Zum Angebot

Stromboli - Villa Ca Marina

Urlaub in der Villa mit direkter Strandlage und Meerblick von der Terrasse

Diese schöne Villa liegt direkt am Strand von Stromboli und verfügt über eine eigene Terrasse mit Meerblick. Sie…

Preis pro Woche
Meer/StrandPanoramablickVerpflegung: Übernachtung
ab630€
  • Anreise

Anreise

Verschiedene Anreisemöglichkeiten gibt es für die Liparischen Inseln:

a) Flug nach Neapel, Schiffe/Schnellboote ab Neapel zu den Inseln
b) Flug nach Catania, Transfer nach Milazzo, Schnellboote/Fähren zu den Inseln
c) Anreise mit eigenem PKW oder Bahn, Schiffspassage ab Genua, Neapel oder Milazzo (Sizilien).

Achtung: Auf Stromboli und Panarea sind PKW's nicht zugelassen!

Flug

Wir vermitteln von allen deutschen Großstädten Flüge zu Sonderkonditionen nach Neapel, Catania oder Palermo.

Schiff

Gerne reservieren wir Schiffspassagen ab Neapel oder einenTransfer von Catania zum sizilianischen Fährhafen.